Zimtstangen-Kerze

Ein kreatives Geschenk, das sehr schnell gefertigt ist, ist eine rustikale Stumpenkerze, ummantelt mit Zimtstangen.

 

Quelle: wohnidee.wunderweib.de/dekorieren/stumpen-kerzen-mit-zimtstangen-umwickelt-al951651.html

Dies passt auch noch in die kalte Januar- oder Februarzeit.
Hier auf dem Foto steht das Gebinde auf einer kleinen (feuerfesten) Schieferplatte.

Zutaten:
Stumpenkerze, eine größere Menge Zimtstangen, eine Paketschnur, ein dünner Gold- oder Silberdraht

Und so geht’s:
Eine weiße, rustikale Stumpenkerze auf die Platte stellen, die Paketschnur locker zweimal herumschlingen, lose knoten.
Nun Stange für Stange möglichst parallel und vorsichtig einfädeln, am Ende die Schnur fixieren und nochmals wickeln.
Stabiler hält die Kerze, wenn die Zimtstangen mit Heißkleber rund um die Kerzen befestigt werden.

Wenn gewünscht, kann noch ein dünner goldener oder silberfarbener Draht befestigt werden, da dieser im Kerzenschein ein wenig funkelt.
Fertig ist das kleine Geschenk, wobei der wunderbare Zimtduft inbegriffen ist. 

Vorsicht: Bitte die Kerze nicht unbeaufsichtigt brennen  lassen.

2 Reaktionen zu “Zimtstangen-Kerze

  1. Danke für Ihren Kommentar!
    Meine Zimtstangenkerze steht auf einem weißen Holztablett im Wohnzimmer und gefällt mir so gut, dass ich sie gar nicht anzünden möchte. 🙂
    Das „Einfache“ überzeugt mich auch immer wieder.

    Ihre Karin Rathgeber

  2. Super Idee von Ihnen! Ich finde es sowieso und überhaupt klasse, wenn Menschen kreative Ideen haben, die auch eine unbegabte Bastlerin wie ich umzusetzen imstande sind. Die Zimtkerze werde ich mir für den nächsten Winter im Hinterkopf behalten.

    Ihre Karin Zick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.