Duftendes Körperöl mit Vanille-Jojoba-Mazerat

DestilleHeute ist es an der Zeit, ein sehr schönes, bestens bewährtes Körperöl nachzumischen, das zur Neige geht.

Die Inspiration hierfür ist nach einer Rezeptur entstanden, die Heike Käser (Olionatura) konzipiert hat.
Quelle (mit freundlicher Erlaubnis):
www.olionatura.com/2012/12/09/weihnachtliche-naturkosmetikmanufaktur/

Für 50 ml Körperöl nehme ich folgende Substanzen:
10 ml Jojabaöl
2,5 ml Squalan (ein geruchloses, feuchtigkeitspendendes farbneutrales Öl, das unter anderem aus dem Unverseifbaren der Olive gewonnen wird)
1,0 ml Granatapfelsamenöl
36 ml Aprikosenkernöl

Beduftet habe ich das Körperöl mit einer Mischung aus folgenden ätherischen Ölen:
6 Tropfen Ylang, 4 Tropfen Rosengeranie, 4 Tropfen Benzoe

Selbstverständlich können die Öle entsprechend ausgetauscht, Aprikosenkernöl beispielsweise durch Mandelöl ersetzt werden, wichtig ist bei dieser Mischung jedoch das Jojobaöl.

Gerne kann auch ein Jojobaöl-Mazerat verwendet werden.
Hierfür wird eine kleingeschnittene Vanillestange (bitte auf Bioqualität achten) einige Tage in Jojobaöl eingelegt. Danach wird sorgfältig gefiltert. Das Öl duftet nun wunderbar nach Vanille.

Ebenso gut gelingt eine Duftmischung mit Tonka-Bohnen, die für einige Zeit im Jojobaöl ziehen.

Herstellung eines Ölmazerats: www.olionatura.de/basiswissen/pflanzen-verarbeiten/oelmazerate-herstellen/

Jojobaöl nennt man auch „flüssiges Gold“, es ist eigentlich kein Öl, sondern ein Wachs.
Jobojaböl wird im Gegensatz zu vielen anderen Ölen nicht ranzig. Es zieht auch bei fettiger Haut gut ein und fühlt sich niemals „ölig“ an. Es schützt vor zu viel Verdunstung von Feuchtigkeit. Im Gegensatz zu mineralischen Ölen versiegelt es nicht die Hautoberfläche.
Und da Jojobaöl so stabil ist, besteht auch nicht die Gefahr, dass es bei Kontakt mit Sauerstoff zerfällt, freie Radikale bildet, was wiederum zu einer vorzeitigen Alterung der Haut führen kann.

 

2 Reaktionen zu “Duftendes Körperöl mit Vanille-Jojoba-Mazerat

  1. Danke für die tolle Anleitung. Ich habe mir Jojobaöl besorgt in Bio Qualität. Ich konnte einiges besorgen auf einer Naturkosmetik Webseite. Woher bekommt man Squalane? Wie lange muss die Vanille im Jojobaöl bei Raumtemperatur stehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.